mimo

mimo

Hund qualvoll ertränkt!

zu mimos Blogübersicht

Eintrag vom 11.05.2012

Vergangene Woche fand ein Angler in Emsbüren einen toten Hund eingeengt in einer Sporttasche.

Eingeengt, hilflos und beschwert mit Backsteinen. So musste ein wehrloser Hund vergangene Woche sterben!

Nachdem ein Angler am Ufer des Dortmund-Ems-Kanals eine schwarz-grüne Sporttasche entdeckt und mit einem Stock zu sich zog, machte er eine grauenhafte Entdeckung. Zusammen mit einem Handtuch und beschwert von 5 großen Backsteinen fand er zusammengekauert einen toten schwarzen Mischling.

Hinweise auf den Täter gibt es bis jetzt leider noch nicht und auch die Identität des Hundes ist noch unbekannt, jedoch hat nun ein Tierfreund eine Belohnung ausgesetzt. Ganze 500€ soll es für Hinweise, welche zum Täter führen geben.

Unfassbar, welche Tierquäler es gibt - wir sind sprachlos!

Quelle: berliner-kurier.de

Kommentare als RSS-Feed abonnieren 2 Kommentare

ankeschatzy
12.05.2012 10:32 Uhr
Da kommen mir immer die Tränen. Sorry, aber ich möchte solchen Menschen gerne mal die gleichen Qualen zukommen lassen. . . . . Und der Mensch bildet sich ein, daß "Ende der Nahrungskette" zu sein, weil er ja soooooooooooooooooooooo.......... viel Gehirn besitzt.....................fragt sich nur wo es sitzt!!!!!! Der Platz reicht leider nicht aus um meine Wut in Worte zu fassen. . . . ...... >

L.G.
Ankeschatzy mit Lucylla
Gast
23.05.2012 16:10 Uhr
solche leute sind zum kotzen...........((((((((((

Neuen Kommentar schreiben

Abschicken
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
iw52
iw52Online seit
3 Minuten
Blanka2002
Blanka2002Online seit
15 Minuten