Angst vor der Flyballmaschine..

Kira-Lee
  • Begleithund
Beiträge: 854
Hallo ihr Lieben,
heute wollte ich mit meiner Jenna mal an die Flyballmaschine gehen (habe leider nur eine einfach mit Auslöseplatte unten). Sie ging auch mit der Pfote schon hin, doch dann als ich auslöste und der Ball geflogen kam, bekam sie einen riesen SChreck durch das Geräusch und wollte garnicht mehr so recht an die Maschine ran kommen.
Wie trainier ich das nun am besten mit ihr?

Liebe Grüße Nati
one can't ever have enough border collies
Gast
Hallo Nati!

Das Problem hatte ich mit Peggy auch. Es sind einfach zu viele Dinge auf einmal die da passieren.
Wir haben die Kiste erst ohne Ball in Bewegung gesetzt.
Das heisst erst hat Peggy nur Leckerchen von der Trittplatte bekommen.
Erst als sie die Maschine gut kannte, haben wir sie auch betätigt. Als sie sich an das Geräusch gewöhnt hatte, kam der Ball dazu.
Es hilft auch wenn du erst mal deinen eigenen Ball nimmst, den auch Zuhause nur nimmst.

Peggy fand es auch gut erst mal in sicherer Entfernung die Hunde die es schon konnten zu beobachten.
AnkeJoker
  • Forenwelpe
Beiträge: 7
Schau doch einfach mal bei www.flyball.de unter Trainingstipps. Da sind bestimmt ein paar Sachen bei die dir helfen.
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
kelly1
kelly1Online seit
21 Minuten