bunte Kettenhalsbänder

ssarah90
  • Forenwelpe
Beiträge: 2
Hallo meine Lieben,

ich habe mit meiner Hündin gerade mit der Hundeschule begonnen,
bei der es Pflicht ist, dass der Hund ein Kettenhalsband trägt.

auf Amazon gibt es auch bunte Kettenhalsbänder, in allen Farben, nur leider für viel zu überteuerten Preisen.
Wisst Ihr vielleicht wo man noch günstige, bunte Kettenhalsbänder kaufen kann?

Habe das Internet schon durchforstet aber leider nichts gefunden.

LG Sarah
melwin
  • Rudelbeschützer
Beiträge: 2142
Hallo Sarah!
Kettenhalsbänder sind Ausbildungshalsbänder, also Halsbänder (Zughalsband), die zur Ausbildung genutzt werden. Sie sollten so gekauft werden, dass sie sich gut umschlagen lassen und dann mit dem Karrabiener in die Öse und dem Glied des Halsbandes befestigt werden kann. Es sollte keines Falls auf Zug gestellt werden! Auch nicht bei der Ausbildung! Es besteht sonst Erstickungsgefahr oder zumindest die Gefahr Kehlkopf und Luftröhre zu quetschen b.z.w zu verletzen. Der Umgang damit sollte erst erlernt werden, bevor es eingesetzt wird. Nach dem Training sollte man es abmachen. Weshalb also ein buntes? Nur weil es schöner aussieht? Kauf Dir eins aus Edelstahl. Da bist Du besser dran und es ist auch billiger. Beim Training kommt es nicht auf Schönheit an.
Liebe Grüße von Melwin.
ssarah90
  • Forenwelpe
Beiträge: 2
Hallo Melwin,

danke für deine Antwort.
Ich habe auch vor das Kettenhalsband bzw Ausbildungshalsband, rein nur für das Training zu benutzen.
ich weiß dass man das Ausbildunghalsband als "Würger" verwenden kann, finde ich aber ein absolutes NO-GO
weder beim Training noch beim "privaten Umgang" würde ich es so verwenden.
Tatsächlich möchte ich ein buntes haben, weil es schön aussieht.
Jeder Hundehalter sieht es anders und haben einen anderen Geschmack.

Viele möchten das normale Edelstahlhalsband, wiederum andere aus Messing und ich eben ein buntes.

LG Sarah
Zuletzt geändert am 06.04.2016 13:26 Uhr
weckener
  • Halbstarker
Beiträge: 582
Wir haben hier eine Hundeschule, die diese Kettenhalsbänder benutzen, sie werden dem Hund auf dem Kopf (kurz vor den Ohren, nicht am Hals) auf Zug befestigt und damit sollen die Hunde lernen nicht mehr zu ziehen. Ich empfinde das als Tierquälerei! Meine Nachbarn waren in der HS und haben mir das ganz begeistert gezeigt!
Da fehlen mir die Worte....
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
Aussie-Bande
Aussie-BandeOnline seit
56 Minuten