Welches Hundebett für unseren mittelgroßen Hund?

BeereFFM
  • Forenwelpe
Beiträge: 7
Wir suchen dringend ein qualitativ hochwertiges und abwaschbares Hundebett für unseren Bruno, denn sein Billigbett, was wir kurzerhand gekauft hatten, hielt keine zwei Monate lang. Zuerst ging der Reißverschluss kaputt und dann sind Teile des Bettes einfach gerissen, nachdem der Hund da zweimal kurz dran geschabt hat. Das geht natürlich gar nicht. Was für ein Modell können wir kaufen, ohne dass das wieder passiert?
MichiGr
  • Forenwelpe
Beiträge: 16
Das ist immer so eine Sache mit billigen Produkten. Ich kenn das aber auch zur Genüge. Das hab ich mir abgewöhnt. Wir haben das Lazy Bag Bett gekauft - aus demselben Grund wie ihr. Das erste Bett hat nicht lange gehalten und musste schnell in den Müll, da es schlichtweg nicht mehr benutzbar war nach kürzester Zeit. Wir hatten dann über http://www.expertentesten.de/beauty/haustier/ im Vergleichstest umgesehen und uns für den Testsieger entschieden. Das Hundebett ist wirklich mal richtig gut. Der Stoff ist strapazierfähig und lässt sich gut abwischen und das Bett selbst ist schön abgefedert. Reißverschluss ist auch prima. Unser Hund hat das Bett jetzt seit einem halben Jahr und es ist alles noch intakt wie am Anfang. Der Kauf hat sich jetzt schon ausgezahlt.
Zuletzt geändert am 26.06.2019 23:07 Uhr
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online