Wo kauft ihr Euer Frostfleisch ein?

CairnLover
  • Begleithund
Beiträge: 886
+ 1
Bislang haben wir, hoffentlich noch lange, unseren Landmetzger. Aber der hat sowieso nicht alles, was ich gerne füttern würde.

Der Laden, bei dem ich kleine Fische und Lammrippen geholt hatte (war eigentlich ein Lebensmittelgeschäft) hat zugemacht.

Gestern habe ich etwas rumgesucht und einen neuen Online-Anbieter entdeckt, der unter anderem ein großes Angebot an Frostfleisch hat.
Auch mehrere Sorten kleine Fische, Pferd vom Landschlachter, teilweise Fertigbarf ohne Zusätze und verschiedene Knochen. Der gefällt mir erstmal vom Angebot her sehr gut. Was Vergleichbares habe ich noch nicht gesehen.

Auch wenn das komplette Tier dem Barfgedanken am ehesten entspricht, könnte ich keine Mäuse oder Kücken füttern.
Gibt dort nämlich auch Mäuse und Eintagskücken. Katzen würden Mäuse kaufen.

Wir wollen da mal bestellen, wenn der Tiefkühler etwas leer gefressen wurde. Hatten ja erst vor Futter gemacht und jetzt ist alles noch ziemlich voll.

Liest sich für mich wie ein Metzger (Produzent & Vermarkter), der selbst schlachtet, die Sparte Tierfutter dazugenommen hat und aus eigener Schlachtung, wie auch eingekauftes Frischfleisch verkauft.
https://www.futter-fundgrube.de/frostfleisch/

Hat da schon jemand was geholt und kann was zur Qualität sagen?
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten.
tomstep
  • Alpha Hund
Beiträge: 9082
ich kannte den bislang nicht, aber das Sortiment ist schon echt tiptop finde ich! Gemüse, total verschieden Fleische, Fische, u.s.w.. 1A !Sogar die Preise sind vollkommen okay und auch die "Sorglos - Komplettpakete" machen einen sehr guten Eindruck. Zumindest vom Lesen her
Ich habe auch noch reichlich Futterkram, aber diesen Versand werde ich mit Sicherheit testen.
"Alt gewordenen Pferden das Gnadenbrot zu geben und Hunden nicht nur, wenn sie jung sind, sondern auch im Alter Pflege angedeihen zu lassen, ist Ehrenpflicht eines guten Menschen."(Plutarch von Chäronea, 45 - 120, griechischer Philosoph)
Zuletzt geändert am 23.06.2018 14:27 Uhr
CairnLover
  • Begleithund
Beiträge: 886
Anscheinend macht diese Seite keine Werbung, obwohl sie ja eine der ersten gewesen sein sollen.

Ich war vor allem auf die kleinen Fisch zum Dörren aus. Denn die Jungs lieben getrocknete Fische. Und ich will keine nicht kennzeichnungspflichtigen Stoffe in dem Trockenfisch. Roh würde nur einer die kleinen Fische komplett fressen.

Und in Sachen Fisch ist das Angebot echt groß.
Lachsköpfe habe ich bisher mit Glück nur dann beim Edeka ergattern können, wenn die Lachssteaks im Angebot haben. Nur dann bekommen die ganze Lachse mit Kopf. Wenn man Pech hat, liegen die Köpfe aber schon so weit unten im Kühlcontainer zur Entsorgung, dass die Damen nicht mehr ran kommen. Auch das Bestellen der Köpfe läuft eher suboptimal.
Bei Filet kommt nur das Filet. Die meisten Köpfe werden also abgeschnitten, bevor Lachs in den Verkauf kommt.
Beim Edeka kostet so ein Kopf natürlich auch 1€ bis 1,50€. So ein Kopf ist aber ein ziemlicher Brocken von 500g und mehr. Die Jungs fressen die.
Allerdings sind die 15kg Mindestabnahme auch Einiges. Aber ich hab schon eine Liste gemacht und gehöre zu denen, die gerne vieles testen.

Naja. Und für mich ist irgendwo bei 5,99€/kg für ausgefallenere Sachen einfach Ende. Da finde ich manche Anbieter recht teuer. Schliesslich haben mich die Lammrippen und kleinen Fische im Lebensmittelladen 5,99€ gekostet.
3,70€/kg für grünen Pansen oder 7,80€ kg Sardinen, wie ich bei einem Anbieter gesehen habe, geht für mich gar nicht. Das halte ich für Hundefutter und insbesondere für Schlachtabfall für komplett überzogen.

Aber ich hab nochmal rumgeschaut. Auch andere Anbieter haben ganz ausgefallene Sachen. Ganze Kaninchen für den Hund z.B. Die Versandkosten sind allerdings auch sehr unterschiedlich und manchmal gibt es einen heftigen Zuschlag für Expresslieferung. Wow.

Wenn Du eher auf Großpakete gehst, hab gesehen der Anbieter Perleberg hat ja auch eine eigene Schlachterei, wirbt damit, dass die geschlachteten Tiere aus deutscher Weidehaltung sind, es gibt hier einen Test dazu und gerade ist sein 24 kg Sommerpaket im Angebot inkl. Versand und Verpackung.
Nicht, dass ich dich überreden möchte, aber wer da kauft, für den ist es sicher interessant 25 Euro zu sparen.
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten.
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
renateida
renateidaOnline seit
13 Minuten